Event Fotografie & Sponsored Blogging

Freude, Anspannung, Konzentration, Aufregung – Emotionen einzufangen, ist für mich einer der schwierigsten Disziplinen im Bereich der Fotografie. Was ich vermeide: Posierende Menschen vor der Linse. Was ich möchte: Echte Stimmungen und Emotionen einzufangen.

Ich durfte bereits einige Events vor allem im Bereich Fashion und Food fotografisch begleiten. Parallel dazu schreibe ich auf meinem Blog über meine gesammelten Erfahrungen, wie z.B. über  ein Sterne-Dinner mit Grana Padano, einem Dessert-Dinner in einem Luxushotel in der Schweiz, meiner Reise nach Belgien in eine Schokoladenfabrik in Zusammenarbeit mit Magnum und über meinen Einstieg als Kreativer Kopf beim Concept Store Sois Blessed aus München.

 

Dadurch schaffe ich es vielleicht ein kleines bisschen, den Lesern und Zuschauern einen Einblick „unter die Oberfläche“ zu gewähren. Denn nichts liegt mir ferner, als unauthentischen Content zu produzieren. Ich möchte die Stimmungen vor Ort so einfangen, wie sie wirklich sind, und so niederschreiben, wie ich sie mit meinen Sinnen wahrgenommen habe.